Beweisen Sie immer, dass eine Sendung mit der Überweisungsliste für den Fahrer angenommen wurde

Jeder Spediteur verliert manchmal eine Sendung. Es wird noch schlimmer, wenn Sie auch keine Entschädigung erhalten, weil der Spediteur angibt, dass er nichts abgeholt hat. Erstellen Sie daher immer eine Übertragungsliste für den Fahrer. Lassen Sie dies vom Fahrer jedes Spediteurs für den Empfang der Sendungen unterschreiben. Auf diese Weise haben Sie immer den Nachweis, dass Sie die Sendungen gegeben haben. Via MyWuunder Sie können ganz einfach eine Überweisungsliste mit allen Sendungen erstellen, die Sie dem Fahrer geben. Dies ist natürlich pro Standort, pro Tageszeit und pro Spediteur möglich. Wenn Sie also zwei Abholfahrten an einem Tag haben, können Sie morgens und nachmittags eine Transferliste mit nur den von Ihnen eingereichten Sendungen ausdrucken. So einfach ist das!

Übertragungsliste für den Fahrer
Drucken einer Übertragungsliste / CMR

1. Nachdem Sie alle Versandetiketten gedruckt haben, können Sie die Überweisungsliste über die Schaltfläche „Übergabeliste drucken“ im drucken Übersicht vorbereiten.

 

2. Stellen Sie Sendungen, die nicht bereit sind, auf „Nicht bereit“ ein, indem Sie auf das Symbol „Paket“ hinter jeder Sendung klicken.

Symbol: Nicht bereit
3. Sendungen, die Sie auf „Nicht bereit“ eingestellt haben, werden nicht in die Überweisungsliste aufgenommen, da Sie sie dem Fahrer nicht geben. Wenn die Bestellung abgeschlossen ist, können Sie die Sendung "Nicht bereit" wieder auf "Bereit" setzen.

4. Sendungen, die von Ihrem Kunden storniert wurden, müssen ebenfalls auf "Nicht bereit" und dann auf "Stornieren" gesetzt werden. Dann ist sofort klar, dass Sie nichts mehr damit zu tun haben. Diese Sendungen verschwinden nach 24 Stunden am Abend aus der Übersicht.

5. Wenn Sie eine Überweisungsliste drucken und dann noch einige Bestellungen erhalten, können Sie die Überweisungsliste natürlich mit den neuen Sendungen erneut ausdrucken. Wählen Sie unter "Sendungen einer früheren Übergabeliste einschließen?" dann für "Ja". Wenn Sie eine Überweisungsliste nur für die neuen Bestellungen erstellen möchten, wählen Sie "Nein".

6. Die Überweisungsliste zeigt die Anzahl der Sendungen, das Ziel, den Wert usw. Wenn der Fahrer angekommen ist, bitten Sie ihn, diese Überweisungsliste zu unterschreiben.

7. Archivieren Sie die Übertragungsliste in einer Datei, damit wir diese Liste bei Verlust von Ihnen anfordern können. Mit der Transferliste hoffen wir, dass wir fehlende Sendungen häufiger erfolgreich vom Spediteur abrufen können. Der Fahrer weiß auch, dass er zur Verantwortung gezogen wird, wenn eine Sendung zwischen Abholung und Lieferung an das Depot verschwindet.

Jede Sendung, die vom Spediteur gescannt wird, verschwindet Übersicht vorbereiten und wird darin sichtbar Sendeübersicht. Hier können Sie pro Sendung angeben, ob Sie es möchten zurückkehren will kommen